A-12 Planet Erde: 16 verschiedene Pfeffersorten je 40g


A-12 Planet Erde: 16 verschiedene Pfeffersorten je 40g

Artikel-Nr.: 01910

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Werktage

16,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.050 g
100 g = 2,59 €


100 g = 2,59 €

 

 

A-12

16 x 40g Pfeffer aus den besten Anbaugebieten

 

1. Piment  gemahlen

MHD: 30.01.2020

Original aus Jamaika

Für die europäische Küche entdeckt wurde  Piment  auf den Antillen 

durch Christoph Kolumbus, der ihm auch den Namen gab. Bis heute

ist das Hauptanbaugebiet Jamaika, von wo rund  66% der Welternte

stammen.    Piment ist in der Karibischen Küche allgem. sehr beliebt

wobei dort neben den Früchten auch die frischen Blätter des Piment

baums und das aromatische Holz (zum Grillen) verwendet werden. 

 

In Deutschland wird Piment vor allem in der Weihnachtsbäckerei

und bei der Wurst-Herstellung verwendet.

 

2. Steakpfeffer 

MHD: 22.05.2021

Würzige,  grob geschrotete Pfeffermischung mit rotem und grünem

Paprika; abgerundet mit Zwiebeln, Knoblauch und fein aufeinander

abgestimmten Gewürzen. 

Zutaten

schwarzer Pfeffer, spanisches Meersalz, grüne und rote Paprika

Knoblauchflocken, Zwiebeln, Piment, Thymian, Basilikum.

 

3. Orientalischer Minzpfeffer

MHD:   22.02.2020

Marokkanische Nanaminze ist Hauptbestandteil des Minzpfeffers. 

Nanaminze  ist optimal zu Lamm- und Fischgerichte, desweiteren

würzt es Kohlgerichte und gibt Salatsaucen das gewisse " Extra".     

Schwarzer Pfeffer, Piment und Wacholderbeeren geben zusammen

mit Paprika die notwendige ( nicht zu scharfe ) Schärfe.

 

Zutaten

Nanaminze, Petersilie, Oregano, Paprika, Wacholder, Kümmel

Senf, schwarzer Pfeffer, Piment.

 

4 Gewürzter Pfeffer

MHD: 20.07.2020

Eine pikante Mischung, schmeckt zu allen Fleisch-, Geflügel- und

Fischgerichten , aber auch zu Suppen, Eintöpfen und Salaten sehr

gut.     Beliebt ist Gewürzter Pfeffer auch für gegrilltes Fleisch und

Gemüse. 

 

Zutaten

schwarzer Pfeffer, Paprika, Zwiebeln, Petersilie, Porree, Dillspitzen

Karotte, Pastinake, Sellerie.

 

5. Kebab Pfeffer 

MHD:   25.12.2019

Pfefferzubereitung für das klassische Kebab, für Hackfleischspieße.

Für Lammfleisch nach orientalischer Art zubereitet, schmeckt aber

auch mit Rind-, Schweine- und Putenfleisch.

 

Zutaten

schwarzer und weißer Pfeffer, Sumach, Knoblauchflocken, Zwiebeln

Oregano gerebelt.

 

6. Tasmanischer Kräuterpfeffer  

MHD: 22.09.2020

Tasmanischer Kräuterpfeffer ist ein echter Allrounder für Ihre Küche

und für jeden Pfefferfreund:    Verwenden Sie unseren Kräuterpfeffer

für Ihre Fleischgerichte oder Kräuterbutter!   Mit dem Tasmanischen

Kräuterpfeffer würzen Sie Gemüse und Salate oder stellen mit  dieser

Pfeffermischung eine geschmackvolle Marinade für Ihr Grillgut her.

 

Zutaten

schwarzer Pfeffer, Paprika, Thymian, Rosmarin, Schnittlauch

Petersilie und grobes Meersalz.

 

7. Mediterraner  Gewürz- und Kräuterpfeffer

MHD: 11.01.2020

Mediterrane Kräuter  wie  Thymian, Paprika, Rosmarin, Schnittlauch

Petersilie sowie der pfeffrige Geschmack von weißem und schwarzem

Pfeffer passen hervorragend zu Kräuterbutter, Kräuterquark, Salaten

Suppen, Fisch und Meeresfrüchten, sowie gegrilltem Fleisch,Geflügel

Gemüse-, Pilz- und Pfannengerichte, Eintöpfe und  Marinaden. 

 

Hinweiß:  Beim Kochen erst gegen Ende zugeben.

 

Zutaten

Pfeffer, Paprika, Thymian, Rosmarin, Schnittlauch, Petersilie

 

8. Sultan  Pfeffer Pfeffermischung  

MHD:  01.03.2020

erhält durch den schwarzen Pfeffer, Koriander und Piment seine gute

Schärfe,  Zimt und Sternanis sein orientalisches Aroma,  Nana Minze

und Orangenschalen geben Ihm die herrlische Frische.

Passt hervorragend zu orientalischen Eintöpfen, zu Wild- und Lamm

sowie zu Rindfleischgerichten.

 

Zutaten

schwarzer Pfeffer, Orangenschalen, Koriander, Piment, Sternanis

Zimt Ceylon, Nana Minze.

 

9. Schwarzer Pfeffer  geschroten

MHD: 15.01.2020

Inhaltsbestandteile: Pfeffer, nicht vollständig ausgereift.

Geerntet mit Fruchthaut getrockneter Samenkörner.

 

Er wird in der Region Lampong auf Sumatra angebaut.   Dort reift er

aufgrund der hervorragender klimatischer Verhältnisse zu qualitativ

hochwertigem Pfeffer. Nach Europa kam der schwarze Pfeffer durch

den Gewürzhandel der Portugiesen, Holländer und Engländer.

Schon damals wog man Gewürze und besonders Pfeffer mit Gold auf.

 

Verwendung

für die Zubereitung von Saucen, Suppen, Marinaden, Ragouts, sowie

gegrilltem Fleisch und Eintopfgerichten.

 

10. Weißer Pfeffer geschroten

MHD:  15.01.2020

stammt wie der rote, grüne und der schwarze Pfeffer von der gleichen

Pfefferpflanze. Der Unterschied liegt jedoch darin, dass in einem auf-

wendigen Herstellungsverfahren die rote Fruchthülle der reifen Beere

entfernt wird.            Dies führt auch geschmacklich dazu dass weißer

Pfeffer etwas milder als sein schwarzer Bruder ist.           Auch ist sein

Aroma kraftvollen bzw. reiner.

Verwendung

Er passt geschmacklich zu fast allen Gerichten. Wegen seiner hellen

Farbe eignet er sich  vor allem aus optischen  Gründen gut zu hellen

Saucen und Suppen zu hellem Fleisch wie  Geflügel, Kalb, aber auch

zu Schwein, Frikasses, Lamm, Wild, Hackfleisch, Rind, Innereien

( wie z. B. zu Niere ), Nudeln, Fischspeißen, Quarkspeißen, Aufläufe

Kartoffel,  Hartkäse,  Salaten, Marinaden, Käsesaucen, Remouladen

rohes und eingelegtes Gemüse wie Kohl, Pilze, Möhren, Bohnen und

Gurken.

 

11. Lysefjord  Pfeffer

 MHD: 17.03.2020

Ein Feuerwerk von feurig-scharfen Pfeffersorten vereint sich mit dem

süß-sauren Aroma von gemahlenen Zitronenschalen und der Frische

aus der Minze.       Wacholderbeeren, Senfkörner und Lorbeerblätter

unterstreichen mit Ihrem eigenen Aroma diese nordisch anmutende

Pfeffermischung.

 

Zutaten

schwarzer, grüner, weißer Pfeffer, Wacholderbeeren, Senfkörner

Zitronenschalen, Minze und Lorbeerblätter.

 

12. Majunga  Pfeffer 

MHD:  20.08.2020

Majunga-Pfeffer, eine pikante Pfeffer-Kräuter-Mischung

Eine Exotische Gewürzmischung mit einer rassigen Schärfe und

dem besonderen Erlebnis aromatischer Kräuter.        Gibt Steaks

Gulasch, Suppen, Soßen, Braten und Eintopfgerichten eine ganz

delikate Note.  Ein ideales Gewürz für alle Salate Salatsoßen und

Käse zum Würzen von Steaks, Fisch und Geflügel 

 

Zutaten

schwarzer- und weißer Pfeffer, Paprika, Zwiebeln, Petersilie,

Liebstöckel, Kerbel, Estragon

 

13. Französischer Küchenpfeffer

MHD:  25.12.2019

Die Franzosen waren lange eine der bedeutendsten Kolonialmächte

unter  anderem im  Fernen Osten, wo sie direkten   Zugang zu einer

Vielfalt von Gewürzen fanden.       Daraus ergaben sich interessante

Mischungen, die zwar aus östlichen Gewürzen bestehen, jedoch

nach europäischem Geschmack kombiniert sind.

Das Aroma der Gewürze ist bestimmt von den klassischen Gewürzen

der Quatre Epices, also Pfeffer, Nelken, Muskat und Ingwer.      Dazu

noch  Lorbeerblätter und Thymian, die dem Pfeffer eine europäische

Note verleihen und Zimt, der die Mischung sanft abrundet.       Diese

Mischung ist ein wahres Allround-Gewürz.   Man kann sie einfach so

über ein beliebiges Gericht streuen ode aber in der Pfeffermühle fein

mahlen und als Tischgewürz servieren.        

In Frankreich wird die Mischung für Wein- und Rahmsaucen, aber

für Fleisch-, Geflügel- und Fischgerichte verwendet.

 

Zutaten

weißer- und schwarzer Pfeffer, Muskat, Ingwer, Nelken, Zimt

Thymian, Lorbeerblätter.

 

 

14. Pfeffer-Kräutermischung 

MHD: 17.05.2020

Eine aromatische Knoblauch-Pfeffer-Note mit Kräutern und Zwiebel

abgerundet.    Die fein gemahlene Mischung mit gerebelten Kräutern

passt hervorragend zu  Steaks , hellen Sahnesaucen , Krabben , Fisch

Pilze, Geschnetzeltes, Gemüse und Knobibutter.

 

Rezept für einen leckeren Dip: 2-3 TL der Gewürzkomposition in 2-3

EL Wasser einrühren, ca. 3 Minuten ziehen lassen.

Unter 200 g Creme Fraiche heben, nach Belieben mit 1 EL Mayonaise

verfeinern und z.B. zu Rohkost oder frischem Brot geniessen.

 

Zutaten

Knoblauch, Petersilie, Zwiebeln, weißer -  und schwarzer Pfeffer

Muskatnuss, Liebstöckel, Porree.

 

15. Friesen Pfeffer 

MHD: 14.02.2020

Eine gelungene Mischung aus Pfeffer sowie erlesenen Kräuter und

Gewürze.   Zum Würzen von Fleisch, Fisch, Steaks, Suppen, Salate

und Gemüse.

 

Zutaten

Pfeffer, Paprika, Rosmarin, Thymian, Piment, Schnittlauch

und Wacholder.

 

 

16. Marrakesch Pfeffer

MHD:  22.08.2019                                                                                                                                                                                                                       

verleiht jeder Speise die richtige Würze.       Unsere Pfeffermischung 

Marrakesch ist so abgestimmt das alle Gewürze optimal zur Geltung

kommen und Ihr volles Aroma entwickeln können. 

 

Zutaten der Marrakesch Pfeffermischung

schwarzer Pfeffer (ca. 30%),

weißer Pfeffer (ca. 10%),

grüner Pfeffer (ca. 5%),

roter Pfeffer (ca.5%),

Piment (ca.20%),

Parikagranulat (ca.15%),

Koriander ( ca.15%)

 

Alle Salze, Gewürze und Gewürzmischungen sind ohne

Geschmacksverstärker, Farbstoffe, Glutamat und Gluten.

Kein Versand an Packstation und als Warensendung.

Wir versenden nur als Päckchen oder Paket.

 Mitglied im Händlerbund

INFORMATION  ZUR  ONLINE  STREITBEILEGUNG

 

Die EU-Kommission      wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform

zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. 

Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von

Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kauf

verträgen erwachsen, dienen.  Die OS-Plattform wird unter folgendem Link

erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Auch diese Kategorien durchsuchen: Gewürze: Gewürze und Kräuter preiswert im Set, Gewürze , Kräuter , Gewürzmischungen, Gewürze-Kräuter Set, Hauptkategorie 1: Europäische Küche, Hauptkategorie 2 , Asiatische Küche, Hauptkategorie 3 , Orientalische Küche, Hauptkategorie 4 , Amerikanische Küche, Startseite